zum Inhalt springen

SFB-interne Veranstaltungen

Der SFB hat mehrere Veranstaltungsformate entwickelt, um einen intensiven
Austausch zwischen den Projekten und allen Mitarbeitenden des SFB zu erreichen. 

Dissertationen im SFB 1252

Folgende unserer Doktoranden präsentierten ihre abgeschlossenen Dissertationen von Dezember 2020 bis Januar 2021:

  • Christoph Bracks (Projekt A03): "Prosodic Systems in the languages of Eastern Indonesia: The Prosody-Syntax Interface in Totoli"
  • Diego Romero Heredero (Projekt B04): "Verbal Semantics and DOM in Spanish"
  • Simon Rössig (Projekt A04): "Categoriality and Continuity in Prosodic Prominence"
  • Caterina Ventura (Projekt A01): "Production, perception and online processing of prominence in the post-focal domain"
  • Frank Zickenheiner (Projekt C06): "Accepting Speech Acts" 
  • Melanie Fuchs (Projekt C07): "Demonstrative Pronouns and Attention Orienting"
  • Nuria Martínez García (Projekt A05): "Prosodically Conditioned Realization of Voiced Stops and Vowels in Yucatecan Spanish"

Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an Marco García García (marco.garcia(at)uni-koeln.de) oder Petra Schumacher (petra.schumacher(at)uni-koeln.de).

SFB-Klausurtagungen

Die jährlichen Klausurtagungen nutzt der SFB, um gemeinsam an seiner Weiterentwicklung zu arbeiten. Dazu gehören neben der Vorstellung aktueller Arbeiten aus den Projekten auch die Ermittlung gemeinsamer Querschnittsthemen und die Nachwuchsförderung. Die Teilprojekte treffen sich in Workshops und bilden gemischte Gruppen aus unterschiedlichen Areas. Im Plenum werden allgemeinen Themen besprochen, die alle betreffen, beispielsweise Gender und Equality. 

Prominenz Kompakt

"Prominenz Kompakt" ist eine interne Tagung, die für einen halben Tag geplant ist. Die Form variiert: Einmal wurde nach einem Plenumsvortrag in Kleingruppen weitergearbeitet, ein anderes Mal wurde auschließlich mit einer Postersession eine sehr große Interaktion erreicht. Die Tagung 2019 hat der SFB genutzt, um eine ausführliche Darstellung des Planes für Phase II zu diskutieren. 

  • "Prominence Research Frame Phase II", November 2019: Auf dieser Prominenz Kompakt-Tagung wurde der Forschungsrahmen für die Phase II vorgestellt und diskutiert.

  • "Prominence on Posters", Januar 2019: Auf dieser Prominenz Kompakt-Tagung wurden jeweils die Poster eines Bereichs vorgestellt, so dass die Mitglieder der anderen Bereiche diese Poster kommentieren konnten. In zwei Durchgängen pro Bereich konnte so eine sehr gute Interaktion zwischen den Teilnehmenden erreicht werden.

  • "Concepts of Prominence", Januar 2018: Auf dieser Tagung hat der SFB die unterschiedlichen Konzepte von Prominenz zusammengetragen und ausführlich diskutiert. Dafür haben alle PIs, Postdocs und PhD vorher aufgeschrieben, was sie jeweils unter Prominenz verstehen und was ein gutes Beispiel sei. Die Rückmeldungen wurden dann gemeinsam in einer kurzen Plenumsdiskussion sowie in Kleingruppen diskutert.

KickOff-Veranstaltung

  • 3.7.2017: mit Gastrednerin Prof. Dr. Ina Bornkessel-Schlesewsky (University of South-Australia) (Poster)

Area Meetings

Neben dem regen inoffiziellen Austausch finden regelmäßig Area Meetings statt. Mindestens zwei Mal pro Semester treffen sich Mitglieder innerhalb der drei Forschungsbereiche, um sich unter anderem über weitere Kooperationsmöglichkeiten auszutauschen. 

AG Sustainability

Ziel der AG ist es, Richtlinien, Best-Practice-Empfehlungen und Maßnahmen zu entwickeln, um den SFB nachhaltiger zu gestalten. Die AG besteht aus Kolleginnen und Kollegen aus allen Bereichen des SFB und trifft sich regelmäßig.

zum Seitenanfang