zum Inhalt springen

Sprachwissenschaftlicher Forschungsverbund an der Universität zu Köln

SFB 1252 "Prominence in Language"

Herzlich willkommen bei "Prominence in Language"

Im Sonderforschungsbereich "Prominence in Language" (SFB 1252) arbeiten über sechzig Forschende in einem interdisziplinären Team an einer umfassenden Beschreibung und Modellierung von Prominenzrelationen in Sprache.

Dieses sprachliche Organisationsprinzip untersuchen wir mit Blick auf Prosodie (Area A), Morphosyntax und Semantik (Area B) sowie Text- und Diskursstruktur (Area C) in einer Vielzahl von Sprachen aus über einem Dutzend großer Sprachfamilien und Spracharealen weltweit. Wir leisten mit einer umfassenden Beschreibung von Prominenz wichtige Grundlagenforschung für ein besseres Verständnis von Sprache als einem System zwischen Kommunikation und Kognition.

Aktuelles

DGfS 2024

DGfS 2024

Die diesjährige Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Sprachwissenschaft (DGfS) findet vom 28. Februar bis 1. März an der Ruhr Universität Bochum statt. Mitarbeitende des SFB sind an der Organisation dieser AGs beteiligt:
AG 2 "Attitudinal meaning in prosody": Timo Buchholz (C04), Heiko Seeliger (A06) & Katharina Zahner-Ritter (Trier)
Kurz-AG 12 "Naturalistic approaches to reference": Magdalena Repp, Clare Patterson (C07) & Ingmar Brilmayer
Labex EFL International Chair 2024

Labex EFL International Chair 2024

Wir beglückwünschen Nikolaus P. Himmelmann (A03, B05 & INF), der vom Laboratoire d’excellence “Fondements Empiriques de la Linguistique” (EFL) zum International Chair gewählt wurde und im März 2024 vier Vorträge in Paris zum Thema "Taking spoken language seriously" halten wird.
Jahrestagung des Mercator Instituts

Jahrestagung des Mercator Instituts

Das Mercator Institut für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache organisiert am 26. und 27. Februar eine Jahrestagung zum Thema "Sprachliche Bildung als gesellschaftlicher Auftrag". Klicken Sie hier, um zum Programm und zur Anmeldung zu gelangen (Frist: 13. Februar). Im Rahmen der Tagung hält C03 einen Vortrag über die neusten Projektergebnisse. Darüber hinaus organisiert Sonja Eisenbeiß einen praktischen Workshop zu kreativen Ansätzen für den Sprachunterricht in Schulen.

Zur Übersichtsseite "Nachrichtenarchiv"