zum Inhalt springen

Ombudsteam

Wir sind Ansprechpartner für alle Mitglieder und Hilfskräfte des SFB bei Konflikten und Spannungen am Arbeitsplatz und im Betreuungsverhältnis.

Wenn es einen Konflikt oder eine Spannung gibt, sollten Sie zunächst versuchen, diese Angelegenheit mit der/den betroffenen Person(en) zu besprechen - denn Konflikte entstehen oft aus Missverständnissen, unausgesprochenen Erwartungen und unterschiedlichen Schwerpunktsetzungen, und ein Gespräch kann helfen, die Angelegenheit zu klären. Wenn dieses Gespräch aus irgendeinem Grund nicht möglich ist oder wenn der Konflikt weiterhin ungelöst bleibt, kann es sehr hilfreich sein, das Gespräch mit einer neutralen Instanz zu suchen. Wir möchten daher alle Mitglieder und Hilfskräfte des SFB ermutigen, sich in solchen Fällen an uns zu wenden. Unser Ziel ist es, gemeinsame Lösungen zu finden und einer Eskalation von Konflikten vorzubeugen.

Hier finden Sie weitere Informationen über uns, unsere Vorgehensweise und die einzelnen Schritte zur Deeskalation von Konflikten.

Wir organisieren außerdem folgende unterstützende Maßnahmen:
- Bereitstellung von Information im Web und im House of Prominence (1. Stock)
- Entwicklung von Best Practice-Modellen
- Organisation von Weiterbildungsmaßnahmen

Wir sind nicht zuständig bei:
- Verdachtsfällen wissenschaftlichen Fehlverhaltens
- Arbeits-, disziplinar- und finanzrechtlichen Fragen
- Diskriminierung
- Persönlichen Problemen

Die Universität zu Köln stellt hier geeignete Ansprechpartner zur Verfügung. Wenn Sie sich unsicher sind, so können Sie sich zunächst auch an uns wenden – wir werden dann informell und unverbindlich mit Ihnen Ihre weiteren Handlungsmöglichkeiten besprechen.