zum Inhalt springen

Nachrichtenarchiv

NeuroSpeech 22

NeuroSpeech 22

Am 20. Juni fand der hybride und interdisziplinäre Workshop "NeuroSpeech 22" statt. Dieser sollte die Zusammenarbeit zwischen der Neurologie und Sprachwissenschaft stärken und wurde gemeinsam von Mitarbeitenden der Uniklinik Köln und des SFB 1252 organisiert. Weitere Infos finden Sie hier!
ICPL III

ICPL III

Am 2. und 3. Juni wird unsere dritte internationale Konferenz „Prominence in Language“ stattfinden. Einen Link zum Programm finden Sie hier! Melden Sie sich noch bis zum 24. Mai an!
Call for Abstracts

Call for Abstracts

Am 2. und 3. Juni wird unsere dritte internationale Konferenz „Prominence in Language“ stattfinden. Die Frist des Call for Abstracts wurde bis zum 7. Februar 2022 verlängert! Klicken Sie hier für den vollständigen Aufruf!
CLIP Workshop zu NP-deletion

CLIP Workshop zu NP-deletion

Das Center for Language, Information and Philosophy (CLIP) organisiert am 9. und 10. Februar 2022 einen Workshop zu NP-deletion. Klicken Sie hier für weitere Informationen!
Ausschreibung für Fellowships 2022

Ausschreibung für Fellowships 2022

Der SFB 1252 „Prominence in Language“ akzeptiert ab sofort Bewerbungen für Junior Fellowships (3-6 Monate) und Senior Fellowships (1-3 Monate). Die Bewerbungsfrist ist der 25. Januar 2022. Mehr Informationen zum Bewerbungsprozess finden Sie hier.
BecauseLanguage Podcast

BecauseLanguage Podcast

Martine Grice (PI der Projekte A01, A02 & C09) und Bodo Winter (Mercator Fellow) waren zu Gast im BecauseLanguage Podcast. Sie sprachen über die Replicability Crisis in der Linguistik und knüpfen damit an ihren Artikel in der Zeitschrift Linguistics an. Klicken Sie hier um sich den Podcast anzuhören oder um das Transkript zu lesen.
Offermann-Hergarten-Preis

Offermann-Hergarten-Preis

Simon Roessig aus dem Teilprojekt A04 hat den Offermann-Hergarten-Preis der Universität zu Köln für seine Dissertation über ‚Categoriality and continuity in prosodic prominence‘ erhalten! Herzlichen Glückwunsch!
Online Workshop: DOM in Catalan

Online Workshop: DOM in Catalan

Am 4. und 5. November 2021 fand ein Workshop zum Thema DOM in Catalan (and Romance) and Language Contact mit der Alexander von Humboldt-Stipendiatin Anna Pineda statt. Das Programm finden Sie hier.
SFB Tag 3

SFB Tag 3

Am 25. Oktober kamen die Mitglieder des SFBs für den 3. virtuellen SFB Tag zusammen. Bei dieser Gelegenheit präsentierten Projekte ihre aktuelle Arbeit und trafen sich zu bilateralen Gesprächen. Die SFB Tage sind eine großartige Gelegenheit um neue Mitglieder zu begrüßen und um Ideen auszutauschen.
Neue Koordinatorinnen im Team Z

Neue Koordinatorinnen im Team Z

Wir heißen herzlich unsere zwei neuen Koordinatorinnen, Britt Krukau (l.) und Cornelia Ehlen-Stein (r.) im Team Z und im SFB Willkommen! Für mehr Informationen zum Team Z, klicken Sie hier.
Neue professorale Vertretung

Neue professorale Vertretung

Wir freuen uns, dass apl. Prof. Dr. Andreas Trotzke ab dem WS21/22 die Vertretungsprofessur im SFB 1252 übernimmt. Andreas Trotzke forscht u.a. zur Syntax-Pragmatik Schnittstelle und wird am 20. Oktober 16 Uhr einen Vortrag über "Information structure and expressivity" im Linguistischen Arbeitskreis halten.
Papers on Prominence

Papers on Prominence

Für den SFB 1252 relevante Bachelor- und Masterarbeiten werden nun in KUPS (Kölner Universitäts Publikations Server) gesammelt. Einen Link zur Kölner Schriftenreihe 'Papiers on Prominence' finden Sie hier!
Neue Kooperation

Neue Kooperation

Wir begrüßen herzlich Dr. Anna Pineda, die ab dem 1. Juni 2021 als Humboldt-Stipendiatin zu uns stößt. Weitere Informationen zum breiten nationalen wie internationalen Netzwerk des SFB finden Sie hier.
19. STaPs

19. STaPs

Die 19. STaPs findet am 25. und 26. März 2022 statt. Dieses Jahr wird sie von Barbara Zeyer (PhD, B06) mitorganisiert. Außerdem wird Petra Schumacher eine Keynote zu „Referenzforschung im Spannungsfeld von Labor und Wirklichkeit“ halten. Klicken Sie hier für weiter Informationen!
PaPE 2021 - Real world applications

PaPE 2021 - Real world applications

Der SFB 1252 war prominent vertreten bei der virtuellen Konferenz PaPE 2021, diesmal organisiert von upf Barcelona und der Universitat de Barcelona. Projekte A01, A02, A04, A06 und A07 nahmen teil. Klicken Sie hier für das Book of Abstracts!
SFB Broschüre

SFB Broschüre

Sie möchten einen Einblick in die Forschung des SFB 1252 Prominence in Language? In dieser kurzweiligen Broschüre haben wir für Sie die vielfältigen Ideen, Ergebnisse und Entwicklungen aus der ersten Förderungsphase gesammelt. Klicken Sie auf das Bild um zur Broschüre zu gelangen.
(Digitale) Veranstaltungen

(Digitale) Veranstaltungen

Ob DGfS oder CUNY- Forscher:innen des SFB sind mit Workshops, Keynotes und Plakatpräsentationen auf vielen internationalen Konferenzen vertreten, natürlich immer online. Eine Übersicht der Aktivitäten finden Sie im Veranstaltungskalender oder ausführlicher auf der Webseite.
Neues Open Access Journal

Neues Open Access Journal

Ankündigung: Petra Schumacher (A01, C07, C09) wird Mitherausgeberin von "Glossa Psycholinguistics", einem neuen Open Access Journal für psycholinguistische Forschung.
Marie Skłodowska-Curie Fellowship

Marie Skłodowska-Curie Fellowship

Herzlichen Glückwunsch an unsere Kollegin Judith Schlenter (B06), die für ihr Projekt an der Universität Tromsø ein Marie Skłodowska-Curie-Stipendium erhalten hat.
Fakultätspreis für Tobias Schröer

Fakultätspreis für Tobias Schröer

Unter der Betreuung von Prof. Dr. Martine Grice (A01, A02, C09) wurde Tobias Schröer für seine Bachelorarbeit zum Thema "Investigating potential acoustic correlates of sonority: Intensity vs. periodic energy" den Fakultätspreis der Philosophischen Fakultät ausgezeichnet.
GAKT 6 zu "Vom Ereignis zum Diskurs"

GAKT 6 zu "Vom Ereignis zum Diskurs"

Vom 22.-23. Februar 2021 findet der 6. internationale Workshop der Universität zu Köln und der University of Tokyo unter dem Thema "Vom Ereignis zum Diskurs" statt. Für mehr Informationen zu Programm und Zoom-Zugang, folgen Sie dem Link.
2021- 2024

2021- 2024

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat die zweite Förderungsphase des SFB 1252 Prominence in Language bewilligt, die 2021 beginnt. Wir freuen uns sehr auf die kommenden vier Jahre und die Möglichkeit, unsere Forschung zu Prominenz in Sprache fortzuführen.
Hinweise zum Corona-Virus

Hinweise zum Corona-Virus

Der SFB 1252 ist sich der Herausforderungen in Zusammenhang mit dem Corona-Virus (SARS-CoV-2) für Forschung, Lehre und Verwaltung bewusst. Hier bündeln wir Maßnahmen und Hinweise, die wir im SFB 1252 erarbeiten und an aktuelle Entwicklungen anpassen.
Präsentationen

Präsentationen

Am 28. Januar 2021 präsentieren zwei weitere unserer Doktorand:innen ihre abgeschlossenen Dissertationen, online via Zoom. Hier finden Sie weitere Informationen zu allen Präsentationen.
Leo Spitzer-Preis 2020

Leo Spitzer-Preis 2020

Prof. Martine Grice (A01+ A02) hat den diesjährigen Zukunftspreis der Universität Köln für herausragende geisteswissenschaftliche Forschung erhalten. Hier erklärt sie, welche linguistischen Phänomene sie untersucht.
Prosodic Prominence – A Cross-Linguistic Perspective

Prosodic Prominence – A Cross-Linguistic Perspective

Die Einführung zu einer Sonderausgabe in 'Language and Speech' zum Thema "Prosodic Prominence - A Cross-Linguistic Perspective", herausgegeben von Martine Grice und Frank Kügler, ist jetzt erschienen! Klicken Sie auf diese Box für die Ausgabe.