zum Inhalt springen

C05 - Diskursreferenten als perspektivische Zentren

Das Hauptziel des Projekts ist es, mit Hilfe von Akzeptabilitäts- und Blickbewegungsstudien die Art und Weise zu erfassen, in der der globale und der lokale Prominenzstatus von Diskursreferenten dabei zusammenwirken, diese als perspektivische Zentren im Hinblick auf die zwei Arten der Perspektivenverschiebung in narrativen Texten - Freie Indirekte Rede und "Standpunktverschiebung" - verfügbar zu machen. Auf der Grundlage der experimentellen Ergebnisse wird die formale Analyse von Freier Indirekter Rede und "Standpunktverschiebung", die zunächst im Projekt entwickelt wird, zu einem dynamischen Diskursmodell erweitert werden.

Zu den Projektpublikationen

Team

Name

PD Dr. Stefan Hinterwimmer

Teilprojektleiter C05

Büro: Bergische Universität Wuppertal, Gaußstr. 20, Raum L 12.23
E-Mail: hinterwimmer(at)uni-wuppertal.de
Telefon: (+49) 202 439-5218
Homepage: PD Dr. Stefan Hinterwimmer

Name

Sara Meuser

Doktorandin C05

Büro: SFB, Luxemburger Str. 299, Raum 1.03
E-Mail: smeuser2(at)uni-koeln.de
Telefon: (+49) 221 470-89904
Homepage: Sara Meuser

Name

Felix Jüstel

Hilfskraft C05

Büro: Philosophikum
E-Mail: fjueste1(at)uni-koeln.de
Telefon:

Name

Janne Schmandt

Hilfskraft C05

Büro: Philosophikum
E-Mail: jschman1(at)uni-koeln.de
Telefon:

Publikationen

To appear

  • Hinterwimmer, Stefan. To appear. Zum Zusammenspiel von Erzähler- und Protagonistenperspektive in den Brenner-Romanen von Wolf-Haas. In Sonja Zeman (ed.), Sprachliche Strukturen der Narration, special issue of Zeitschrift für Germanistische Linguistik. preprint: pdf

2019

2018

2017

Organisation von Veranstaltungen

  • Linguistic perspectives on perspective-taking in narrative discourse - Bergische Universität Wuppertal, Workshop am 12. - 13.06.2019 Programm