zum Inhalt springen

C04 - Aktivierung von Konzepten und Referenten im Diskurs

Diskurskohärenz beinhaltet mitunter eine erfolgreiche Anordnung von Diskursreferenten. Prominenzrelationen sind unter den Hauptmerkmalen erfolgreicher Referentenanordnung, auf der Verstehens- und auf der Planungsebene. Wir schlagen vor, dass bei der Anordnung von Referenten prominenzgebende Merkmale zwei Prozesse maßgeblich beeinflussen: die Aktivierung von Konzepten und die Aktivierung von Referenten. Das übergeordnete Ziel des Projektes ist es, ein Diskursmodell zu entwickeln, das den Kerneigenschaften von Diskursverarbeitung Rechnung trägt, insbesondere solchen Eigenschaften, die mit Konzeptaktivierung und Referentaktivierung korrelieren.

Zu den Projektpublikationen

Team

Name

Prof. Dr. Klaus von Heusinger

Sprecher des SFB, Teilprojektleiter B04, C04, Ö und Z

Büro: Philosophikum, Raum 2.116 und SFB, Luxemburger Str. 299, Raum 1.09
E-Mail: klaus.vonheusinger(at)uni-koeln.de
Telefon: (+49) 221 470-4884 (Philosophikum) und -89900 (SFB)
Homepage: Prof. Dr. Klaus von Heusinger

Name

Dr. Jet Hoek

Postdoktorandin C04

Büro: SFB, Luxemburger Str. 299, Raum 1.05
E-Mail: jhoek(at)uni-koeln.de
Telefon: (+49) 221 470-89902
Homepage: Dr. Jet Hoek

Name

Frederike Weeber

Doktorandin C04

Büro: SFB, Luxemburger Str. 299, Raum 1.05
E-Mail: fweeber1(at)uni-koeln.de
Telefon: (+49) 221 470-89902
Homepage: Frederike Weeber

Publikationen

Im Druck

  • Maienborn, Claudia, Klaus von Heusinger & Paul Portner (eds.). In print. Semantics. 7 vols. Berlin/Boston: de Gruyter Mouton. Re-edition of Maienborn, von Heusinger, Portner (eds.). 2011. Handbook of Semantics. 3 vols. Berlin/Boston: De Gruyter Mouton.

2019

2018

2017

  • Weiland-Breckle, Hanna, Sam Featherstone & Klaus von Heusinger. 2017. Conditions on systematic polysemy: An empirical investigation on the pragmatics of predicate transfer. Linguistische Berichte  252. 459–491.