zum Inhalt springen

SFB 1252 Klausurtagung 2019

1 / 2
26. - 28. Juni 2019 in Bad Honnef

Die diesjährige Klausurtagung fand vom 26.-28. Juni 2019 in Bad Honnef statt und vereinte derzeitige SFB-Mitglieder und zukünftige Kooperationspartner mit einer Bandbreite an verschiedenen Themen. Das Hauptziel der diesjährigen Tagung war die Diskussion über aktuelle Projektentwicklungen und die Festsetzung von neuen Fragen für die zweite Phase des Sonderforschungsbereiches.

Der erste Tag war individuellen Flash Talks und Posterpräsentationen der verschiedenen Projekte gewidmet, bei denen alle in lebhafte Diskussionen zu Ergebnissen und Plänen einbezogen wurden. Darüber hinaus nutzten wir die Gelegenheit, einige Szenen für den anstehenden Imagefilm über den SFB zu drehen. Die Abendaktivität wurde improvisiert: während manche im nahegelegenen Rhein schwammen, versuchten andere, den Wikingerkönig beim Viking Kubb umzuwerfen.

Am zweiten Tag fanden verschiedene World-Café Sitzungen statt. Das Format ermöglicht den Moderatoren, zentrale Aspekte ihrer Forschung wechselnden Besuchergruppen zu präsentieren. Diese diskutieren dann die jeweiligen Aspekte mit neuen Perspektiven und Ideen, sodass ein maximaler Austausch gewährleistet wird. Oftmals war es schwer, die fruchtbaren Diskussionen zu unterbrechen, um die Mitglieder nach 30 Minuten an ihre nächsten Destinationen zu entsenden. Schlussendlich wurden die Ergebnisse der Diskussionen zusammengefasst und im Plenum präsentiert.

Der letzte Tag wurde der Entwicklung eines gemeinsamen Rahmens für die zweite Phase gewidmet, indem die wichtigsten Forschungsfragen definiert wurden, die Projekte des SFB einzigartig machen. Alle Forschungsbereiche wurden hierbei miteinander verbunden. Die Tagung war ein großer Erfolg und legte den Grundstein für die Arbeit am Vorantrag für die Verlängerung des Sonderforschungsbereiches Prominence in Language.